Zum Inhalt springen (ALT+1) Zum Hauptmenü springen (ALT+2) Zur Suche springen (ALT+3) Zum den Quicklinks springen (ALT+4)

Master-Arbeit: Brandschutzkomponenten und -systeme und deren Einfluss auf die Planung von Lüftungssystemen

AEE INTEC

AEE – Institut für Nachhaltige Technologien (AEE INTEC) ist eine außeruniversitäre For­schungs­ein­rich­tung, die im Jahr 1988 gegründet wurde. AEE INTEC hat derzeit ca. 70 MitarbeiterInnen aus 14 verschiedenen Nationen und vergibt laufend Dissertationen, Masterarbeiten und Praktika. Aktivitäten:

  • Grundlagen- und anwendungsorientierte Forschung
  • Nationale und internationale F&E-Projekte
  • Kooperationen mit Universitäten, FHs, anderen Forschungseinrichtungen und der Industrie

AEE INTEC arbeitet in den Bereichen „Thermische Energietechnologien und hybride Systeme“, „Bauen und Sanieren“, sowie „Industrielle Prozesse und Energiesysteme“.

Forschungsprojekt

Im Forschungsprojekt sollen BIM-fähig geplante und in Echtzeit gekoppelte „Digitale Zwillinge“ von Gebäuden über ihren gesamten Lebenszyklus hindurch begleitet werden. Damit soll es möglich sein, mit der gleichen Anzahl an Sensoren im Gebäude mehr Informationen über den Gebäudestatus zu bekommen um damit die Regelqualität zu verbessern. Durch die Verwendung von BIM als ideale Plattform für die Verwaltung komplexer Gebäudeinformationen will das Projekt über die bestehenden Gebäude-Dashboards hinausgehen und einen umfassenden Rahmen für die Optimierung des Gebäudebetriebs in der BIM-Logik darstellen. Im Projekt werden die Grundlagen erarbeitet um gesammelte Daten aus verschiedenen Quellen intuitiv zu aggregieren und in 3D-BIM darzustellen und zu implementieren, um unsere Fähigkeit zu verbessern, komplexere kausale Beziehungen in Bezug auf die Gebäudeperformance und die allgemeinen Betriebsanforderungen abzuleiten.

Master-Arbeit

Ziel bzw. Inhalt dieser Masterarbeit ist es:

  • Verknüpfung von vorhandener 3D-Planungsdaten aus BIM Gebäudemodellen mit Sensordaten, IoT – Erweiterung mit offenen Schnittstellen zu bestehenden BIM Umgebungen (Plattform: z.B. Autodesk Forge)
  • Bidirektionaler Datentransfer eines vorhandenen BIM-Modells mit einem mit Messdaten validierten Gebäudemodells eines Testgebäudes inklusive Haustechnik in Echtzeit (digitaler Zwilling)

Wir erwarten…

  • Gute Programmierkenntnisse: JavaScript, HTML, CSS
  • interessiertes, kreatives, exaktes, selbständiges und lösungsorientiertes Arbeiten
  • Motivation und Verlässlichkeit
  • Sehr gute Deutsch- und/oder Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten...

  • bezahlte Master-Arbeit mit enger Einbindung in ein laufendes Forschungsprojekt
  • Zeitrahmen: Beginn ab sofort, Dauer nach Vereinbarung
  • Kontakt: Tobias Weiss, Tel 03112 5886-371, t.weiss@aee.at