Zum Inhalt springen (ALT+1) Zum Hauptmenü springen (ALT+2) Zur Suche springen (ALT+3) Zum den Quicklinks springen (ALT+4)

SHIP Egypt
Solarthermie für industrielle Prozesse
Training für die ägyptische Industrie

Solare Prozesswärme hat ein riesiges Potenzial in Ägypten. Über 70 Energieexperten wird in einer mehrphasigen Ausbildung die Themen Energie-Auditierung, thermische Energieeffizienz und solare Prozesswärme nähergebracht.

In einem mehrjährigen Programm der UNIDO soll der Markt für solare Prozesswärme in Ägypten verbessert werden.

Um das große Potenzial von solarer Prozesswärme in Ägypten zu heben, werden unter anderem die Umsetzbarkeit im lokalen Umfeld durch best practice examples aufgezeigt und zum anderen die Expertise von lokalen Energieexperten vertieft und erweitert.

AEE INTEC wird in einem mehrphasigen Trainingsprogramm Solar-Experten im industriellen Umfeld ausbilden.

Die Trainingseinheiten in Kairo umfassen standardisierte thermische Energieaudits, die Evaluierung von thermischen Energiesystemen, die Entwicklung von Energieeffizienzmaßnahmen sowie spezifische Fragestellungen in Hinblick auf die  Konzeptionierung von thermischen Solaranlagen im industriellen Umfeld.

Mehr als 70 Teilnehmer befassen sich in Teams mit zehn realen Industriebetrieben und AEE INTEC wird die Trainingsteilnehmer mit Site Visits bei den Industriebetrieben unterstützen.

Die erfolgreichen Absolventen der theoretischen und praktischen Trainingseinheiten sollen in einem nachfolgenden Schritt hunderte Energieaudits durchführen. Unterstützt mittels staatlicher Subventionen soll so eine Vielzahl von Umsetzungen angestoßen werden.


Projektleitung

DI Wolfgang Gruber-Glatzl

Auftraggeber

UNIDO  

Projektkoordination

AEE INTEC

Projektpartner

Conplusultra

Status

laufend