Zum Inhalt springen (ALT+1) Zum Hauptmenü springen (ALT+2) Zur Suche springen (ALT+3) Zum den Quicklinks springen (ALT+4)

Veranstaltungen

Mi. 25. Okt. 17

Zukünftige Membrantechnologien für Industrielles Wasser Management in der Metalloberflächenbehandlungsindustrie

Veranstaltungsort: WKO - Rudolf Sallinger Saal, Wiedner Hauptstraße 63, 1045 Wien

Veranstalter: AEE INTEC

Weltweit werden derzeit etwa 68 Millionen Tonnen Rohstoffe pro Jahr verbraucht, dies entspricht der 10-fachen Menge des Jahres 1902. Ein Wechsel in Richtung Kreislaufwirtschaft in Produktionsverfahren („Circular Economy“) ist für eine nachhaltige Zukunft mit endlichen Ressourcen unbedingt notwendig.

In verschiedenen Verfahren der Oberflächenbehandlung werden wertvolle Edelmetalle und Chemikalien eingesetzt. Diese gehen kontinuierlich z.B. über Spülen verloren. Innovative Technologien zur Rückgewinnung dieser Edelmetalle und Chemikalien aber auch der Ressource Wasser sind dringend notwendig.  Ziel der Internationalen Tagung „Zukünftige Membrantechnologien für Industrielles Wasser Management“ ist es, Wissenschaftler und Ingenieure direkt mit Verantwortlichen aus der Industrie zusammenzuführen. Das Programm umfasst Best Practice Beispiele, zukünftige technologische Entwicklungen sowie Systemintegrations- und Energiekonzepte. Eine offene Diskussionsrunde hinsichtlich der Bewältigung von Herausforderungen wird die Tagung abrunden und soll neue Forschungsfragen und weitere Kooperationen der Teilnehmer stimulieren.

Wir dürfen Sie als TechnologieanbieterIn, VertreterIn der Oberflächenbehandlungsindustrie, AnlagenbauerIn, TechnologieanbieterIn im Bereich von Membranen oder als VertreterIn von Universität, Fachhochschule oder der außer universitären Forschung mit Interesse an Ressourcen- und Energieeffizienz in der Oberflächenbehandlungsindustrie herzlich einladen.

Termin:
25. 10. 2017

Uhrzeit:
09.00 Uhr bis 14.00 Uhr + open end Networking

Hier geht´s zur
Anmeldung