Projekte

G2G – Innovationsachse Graz-Gleisdorf

Ziel ist die Entwicklung eines Innovations- und Technologieportfolios für ausgewählte Entwicklungsvorhaben entlang der S-Bahn-Innovationsachse Graz-Gleisdorf. Damit soll ein wesentlicher und sichtbarer Beitrag geleistet werden zur Entwicklung resilienter urbaner Agglomerationen mit hoher Ressourcen- und Energieeffizienz, verstärkter Nutzung erneuerbarer Energieträger sowie hoher Lebensqualität.

Der Fokus bei der Entwicklungsvorhaben (zB. Wohnquartiere, Industriestandorte) liegt auf den Bereichen Energie, integrierte Gebäudetechnologien, smarter Stadtraum, kompakte Siedlungsstruktur, Nutzungsmix - Stadt der kurzen Wege, Generationenwohnen, intermodale Mobilität sowie Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT). Der Zeithorizont für die Umsetzung des Innovations- und Technologieportfolio ist 2019/2020. Erstmalig kann die Idee der Entwicklung von innovativen Wohnquartieren im S-Bahnhaltestellenumfeld im Kernsiedlungsraum der Steiermark über die „politisch festgelegten Gemeindegrenzen hinweg“ konzeptionell bearbeitet werden.

Methodik

  1. Erhebung von Ausgangssituation und geplanten Vorhaben in den betroffenen Gebieten
  2. Stakeholdereinbindung
  3. Erstellung des Innovations- und Technologieportfolios
  4. Bewertung der Effekte des Portfolios

Erwartete Ergebnisse

Als Ergebnis liegt ein mit relevanten Stakeholdern und Entwicklern abgestimmtes Umsetzungskonzept für das Innovations- und Technologieportfolio vor, dessen wirtschaftliche und technische Machbarkeit sowie gesellschaftliche Akzeptanz untersucht und dargestellt werden.

Projektleitung:
DI Dr. Karl Höfler


Auftraggeber:

Klima- und Energiefonds der Österreichischen Bundesregierung http://www.klimafonds.gv.at/

Projektpartner:

StadtLABOR Graz  http://www.stadtlaborgraz.at/

PLANUM Fallast, Tischler & Partner GmbH http://www.planum.eu/

Technische Universität Graz - Institut für Städtebau http://www.stdb.tugraz.at/

 
 
 

 
TOP-EVENT
VERANSTALTUNGEN

Fr. 9. Jun. 17

1. Sonnenhaustagung - Bedeutung von Sonnenhäusern für die Energiewende

Ort: Wirtschaftskammer Österreich, Sky Lounge, Wiedner Hauptstraße 63, 1045 Wien

Veranstalter: Initiative Sonnenhaus Österreich, Austria Solar, AEE INTEC

Fr. 30. Jun. 17

qm heizwerke Fachtagung: Biomasse-Nahwärme – Neue Wege gehen!

Ort: qm heizwerke Programmmanagement

Veranstalter: AEE INTEC

28. - 29. Apr. 17

21. Internationale Passivhaustagung 2017

Ort: Messe Wien, Congress Center | Wien, Österreich