Zum Inhalt springen (ALT+1) Zum Hauptmenü springen (ALT+2) Zur Suche springen (ALT+3) Zum den Quicklinks springen (ALT+4)

Alle Projekte

Arbeitsschwerpunkte & Forschungsbereich wählen:

 
 
 

SaLüH! - Sanierung von MFH mit kleinen Wohnungen – Kostengünstige technische Lösungsansätze für Lüftung, Heizung und Warmwasser

Im Projekt wird ein kostengünstiges und baulich einfaches Gesamtkonzept für die dezentrale (wohnungsweise) Lüftung, Heizung und Warmwasser-Versorgung im Rahmen von Wohnbau- Sanierungen vorgeschlagen.

 

CREATE - Kompakte innovative thermische Energiespeicher für die Sanierung

CREATE ist ein Forschungsprojekt des EU-Rahmenprogramms Horizon2020. Integrierte Lösungen für Energiespeicher zur Anwendung in Gebäuden werden entwickelt, wobei der Fokus auf Lösungen für den Gebäudebestand liegt.

 

HOTSPOTS - Thermografische Luftaufnahmen von Urbanen Strukturen

Bislang liegen stadtbezogene Daten in unterschiedlicher Qualität, Aktualität und räumlicher Auflösung fragmentiert bei unterschiedlichen Datenhaltern auf.

 

RESPIRE - Sanierung von Schulgebäuden- Planen mit Nutzerpartizipation

Viele der steirischen Schulgebäude wurden in den 1960ern, 1970ern und 1980ern errichtet und haben großen Modernisierungsbedarf. Außerdem erfordern neue Bildungsstandards Anpassungen bei den Gebäuden.

 

AMRE*MD - Ammoniumhaltige Gärresteverwertung mittels Membrandestillation in Biogasanlagen

Ziel des vorliegenden Projektes AMRE*MD ist die effiziente Entfernung und Rückgewinnung des Ammoniumstickstoffs aus den Gärresten von Biogasanlagen mittels Membrandestillation. Somit kann nicht nur der Wertstoff Ammonium rückgewonnen werden, sondern können logistische Probleme vereinfacht, Lager-, Transport- und Entsorgungskosten signifikant gesenkt, Umweltschäden in Wasser und Luft reduziert und zusätzliche Erlöse generiert werden.

 

ENPRO - Erneuerbare Prozesswärme-Integration von Solarthermie und Wärmepumpen in industrielle Prozesse

Im Projekt ENPRO werden Planungsrichtlinien erarbeitet um Barrieren für eine effiziente und kostengünstige Integration von Solarthermie und Wärmepumpen in industrielle Prozesse abzubauen.

 

ROOFBOX - Ressourcenschonende Nachverdichtung von großvolumigen Mehrfamilienhäusern mit vorgefertigten Raumzellen in Holzbauweise

Im vorliegenden Forschungsvorhaben wird ein Konzept für die ressourcenschonende Nachverdich-tung und Sanierung von großvolumigen Mehrfamilienhäusern durch standardisierte vorgefertigte Raumzellen entwickelt.

 

EnergySimCity - Ganzheitliche Analyse und Simulation von Energiesystemen und Ressourcenverbünden in Städten und Stadtquartieren

Entwicklung von Methodik und Tools zur ganzheitlichen (energieträger- und sektorübergreifenden) Analyse, Planung und Optimierung von Energiesystemen unter Berücksichtigung vorhandener (Energie-) Infrastrukturen und lokaler Ressourcen

 

SOLTRAIN West Afrika

Obwohl die Länder Westafrikas mit einer jährlichen Globalstrahlungssumme von rund 2000 kWh pro Quadratmeter eine sehr begünstigte Region darstellen, blieb die Nutzung dieser Ressource bisher im Vergleich zum Norden, Osten aber auch dem Süden Afrikas zurück.

 

Wärmerückgewinnungsanlage in der Ottakringer Brauerei

Die AEE INTEC hat für die Ottakringer Brauerei ein umfassendes Energieoptimierungskonzept entwickelt. Neben der Integration einer großsolarthermischen Anlage in das bestehende Heißwassernetz wurde auch die Wärmerückgewinnung aus einer Kältemaschine konzipiert (Konzepterstellung, basic engineering, Förderansuchen) und die Umsetzung begleitet.

 
Seiten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19