Zum Inhalt springen (ALT+1) Zum Hauptmenü springen (ALT+2) Zur Suche springen (ALT+3) Zum den Quicklinks springen (ALT+4)

Alle Projekte

Arbeitsschwerpunkte & Forschungsbereich wählen:

 
 
 

Untersuchungen zum Stagnationsverhalten von thermischen Solarsystemen

Untersuchungen zum Einfluss von Kollektorverschaltung, Rohrführung und Armaturenanordnung auf das Stagnationsverhalten von thermischen Solarsystemen.

 

AGRISOL Thermische Solaranlagen für Tourismusbetriebe im ländlichen Bereich

Ziel des Projektes war es, das in Österreich mit großem Erfolg praktizierte Selbstbausystem für thermische Solaranlagen nach Italien und Frankreich zu übertragen.

 

energytech.at |- Die Internetplattform für innovative Energietechnologien

energytech.at präsentiert sich als ein virtuelles Schaufenster und Informationsmedium für Energietechnologien in den Bereichen erneuerbare Energieträger und Energieeffizienz.

 

Entwicklung von Elastomer-Metallkollektoren

Entwicklung von solaren Großanlagen durch Aktivierung von Blechprofilen, die in Fassaden oder auf Dächern montiert werden, und Realisierung von Testanlagen.

 

Aufbau einer Produktions-, Vertriebs- und Beratungsinfrastruktur für solarthermische Anlagen in Zimbabwe

In Kooperation von Universität Simbabwe, lokalen Unternehmen und der AEE INTEC wurden im Rahmen der bisherigen Phasen des Projektes Fachkräfte ausgebildet und die Infrastruktur für Beratung, Produktion und den Vertrieb von Solaranlagen zur Warmwasserbereitung und von Solaranlagen zur Trocknung von landwirtschaftlichen Produkten aufgebaut.

 

Solare Kombianlagen, IEA SHC Task 26

Erfassung und Vergleich von Anlagen zur solaren Warmwasserbereitung und Raumheizung in neun IEA-Mitgliedsländern.

 

Entwicklung eines Sorptionsspeichers für die solare Raumheizung

Entwicklung eines neuen Langzeitspeichers (thermochemischer Wärmespeicher) für die solare Raumheizung. Speichermedium Silikagel.

 

Solaraktion für steirische Gemeinden

Solaraktion für steirische Gemeinden.

 

Vermessung der transparenten Wärmedämmung am Demonstrationsobjekt Graz Maria Trost

Ein auf Basis nachwachsender Rohstoffe neuentwickeltes transparentes Wärmedämmsystem zeigt hervorragende solare Energiegewinne und ein unproblematisches Feuchtigkeitsverhalten.

 
Seiten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18