Zum Inhalt springen (ALT+1) Zum Hauptmenü springen (ALT+2) Zur Suche springen (ALT+3) Zum den Quicklinks springen (ALT+4)

Alle Projekte

Arbeitsschwerpunkte & Forschungsbereich wählen:

 
 
 

Betriebstechnische Analyse und Optimierung des Passivbürohauses W.E.I.Z.

Das Weizer Energieinnovationszentrum W.E.I.Z. stellt als Bürogebäude den letzten Stand der Technik einer energieeffizienten und ökonomischen Gebäudetechnologie in Form eines Passivhauses dar.

 

Passive Kühlungskonzepte für Büro- und Verwaltungsgebäude mittels Erdreichwärmetauscher

Passive Kühlungskonzepte für Büro- und Verwaltungsgebäude mittels luft- bzw. wasserdurchströmter Erdreichwärmetauscher. Vergleich von passiven Kühlkonzepten in Verbindung mit konventionellen Klimatisierungsgeräten.

 

Solarunterstützte Wärmenetze

Optimierung und Standardisierung von Systemkonzepten für thermische Solaranlagen in Mehrfamilienhäusern.

 

Entwicklung von thermischen Solarsystemen mit unproblematischem Stagnationsverhalten

Untersuchungen zum Einfluss von Kollektorverschaltung, Rohrführung und Armaturenanordnung auf das Stagnationsverhalten von thermischen Solarsystemen.

 

Zuluftkonditionierung über einen luftdurchströmten Erdreichwärmetauscher für den Stadtsaal Gleisdorf

Auslegung eines luftdurchströmten Erdreichwärmetauschers als Vorstufe für eine Klimaanlage für den Stadtsaal in Gleisdorf und Erfassung der Betriebsergebnisse während des ersten Betriebsjahres.

 

OPET-Austria

Verbreitung der Forschungs- und Entwicklungsergebnisse des 4. und 5. Rahmenprogrammes der Europäischen Union.

 

Photovoltaikanlagen und thermische Solaranlagen für die Spitäler in Wasso und Endulen, Tanzania

Die Krankenhäuser in Wasso und Endulen am nordöstlichen Rand der Serengeti in Tanzania wurden Anfang der sechziger Jahre mit österreichischer Hilfe errichtet.

 

Fassadenkollektoren ohne Hinterlüftung

Entwicklung der Technik und der Komponenten für die Fertigung von thermischen Flachkollektoren ohne Hinterlüftungsebene.

 

Thermische Solaranlagen für Mehrfamilienhäuser

Ausarbeitung des Potenzials für thermische Solaranlagen für Mehrfamilienhäuser und Aufzeigen von Ursachen sowie Lösungsvorschläge für das vorherrschende Umsetzungsdefizit.

 
Seiten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19