Innovative Energietechnologien in Österreich Marktentwicklung 2016

Biomasse, Photovoltaik, Solarthermie, Wärmepumpen, Windkraft

Die Dokumentation und Analyse der Marktentwicklung der Technologien zur Nutzung erneuerbarer Energie schafft eine Daten-, Planungs- und Entscheidungsgrundlage für zahlreiche Akteursgruppen in der Politik, der Wirtschaft und im Bereich der Forschung und Entwicklung. In diesem Sinne schafft die vorliegende Marktstudie “Innovative Energietechnologien in Österreich – Marktentwicklung 2016“ diese Grundlagen für die Bereiche feste Biomasse, Photovoltaik, Solarthermie, Wärmepumpen und Windkraft. Neben der Dokumentation von Verkaufszahlen für den Inlandsmarkt und den Exportmarkt werden volkswirtschaftliche Kennzahlen im Bereich der Umsätze, der Arbeitsplätze und der CO2-Effekte dieser Technologien präsentiert.

Trotz der momentan schwierigen Rahmenbedingungen für erneuerbare Energie haben österreichische Unternehmen in den Bereichen Biomasse, Photovoltaik, Solarthermie, Wärmepumpen und Windkraft im Jahr 2016 einen Umsatz von 4,7 Milliarden Euro erzielt und 31.000 Personen beschäftigt. Durch die Anwendung dieser innovativen Technologien wurden in Österreich über 61,3 Terawattstunden erneuerbare Energie bereitgestellt und klimaschädliche Emissionen im Umfang von 13,2 Mio. Tonnen CO2-Äquivalent vermieden.

AutorInnen:
Peter Biermayr, Christa Dißauer, Manuela Eberl, Monika Enigl, Hubert Fechner,
Kurt Leonhartsberger, Florian Maringer, Stefan Moidl, Christoph Schmidl, Christoph Strasser, Werner Weiss, Patrik Wonisch, Elisabeth Wopienka.

 

IEA SHC Bericht: Weltweite Marktentwicklung Solarthermie - Edition 2017

Solarthermische Systeme tragen dazu bei, 40,3 Mio. toe und 130 Mio. t CO2 –Emissionen pro Jahr einzusparen  und leisten damit einen wesentlichen Beitrag für den Klimaschutz. Mit Daten aus 66 Ländern stellt der Bericht des Solar Heating und Cooling Programms der Internationalen Energie Agentur (IEA SHC) die umfassendste Dokumentation des weltweiten Solarthermiemarktes dar. 

Ende 2016 waren weltweit Solaranlagen mit einer Leistung von 456 GWth installiert, die eine solar erzeugte Energiemenge von 375 TWh zur Verfügung stellten. In Bezug auf die Leistung übertraf Solarthermie damit Photovoltaik (303 GWel) und Stromerzeugung mittels konzentrierender Systeme (Solar Thermal Power - 5 GWel) und liegt im Ranking der erneuerbaren Technologien in Bezug auf die installierte Leistung auf Platz 2 nach Windenergie. Im Jahr 2016 gewannen vor allem Anlagen im Megawattbereich für die Einspeisung in Fernwärmenetze und für industrielle Prozesswärme an Bedeutung.

Der Bericht gliedert sich in zwei Teile:

Der erste Teil (Kapitel 3-5) gibt einen Überblick über die Entwicklung des globalen Solarthermiemarktes im Jahr 2016, generelle Trends werden beschrieben und detaillierte Daten von erfolgreichen Anwendungen, wie z. B. solare Fernwärmenetze und Systeme für industrielle Prozesswärme dargestellt. Das abschließende Kapitel des ersten Teils ist den Kosten solarer Wärme für verschiedene Anwendungen  und Regionen weltweit gewidmet.

Der zweite Teil (Kapitel 6-8) bietet für 66 Länder weltweit detaillierte Zahlen des Jahres 2015 in Hinblick auf installierte Systeme, Energieerträge, CO2-Einsparungen sowie Verteilung der Systeme nach Anwendungsbereichen und Systemtypen.

 

Innovative Energietechnologien in Österreich Marktentwicklung 2015

Biomasse, Photovoltaik, Solarthermie, Wärmepumpen, Windkraft

Die Dokumentation und Analyse der Marktentwicklung der Technologien zur Nutzung erneuerbarer Energie schafft eine Daten-, Planungs- und Entscheidungsgrundlage für zahlreiche Akteursgruppen in der Politik, der Wirtschaft und im Bereich der Forschung und Entwicklung. In diesem Sinne schafft die vorliegende Marktstudie “Innovative Energietechnologien in Österreich – Marktentwicklung 2015“ diese Grundlagen für die Bereiche feste Biomasse, Photovoltaik, Solarthermie, Wärmepumpen und Windkraft. Neben der Dokumentation von Verkaufszahlen für den Inlandsmarkt und den Exportmarkt werden volkswirtschaftliche Kennzahlen im Bereich der Umsätze, der Arbeitsplätze und der CO2-Effekte dieser Technologien präsentiert.

Autoren: Peter Biermayr, Manuela Eberl, Monika Enigl, Hubert Fechner, Christa Kristöfel, Kurt Leonhartsberger, Florian Maringer, Stefan Moidl, Christoph Schmidl, Christoph Strasser, Werner Weiss, Elisabeth Wopienka

Download:

 

IEA SHC Bericht: Weltweite Marktübersicht Solarthermie 2014, Ausgabe 2016

Der Bericht dokumentiert Solarthermie Marktdaten aus 61 Ländern. Die installierte Gesamtkollektorfläche Ende 2015 betrug 622 Millionen m²  (435 GWth). Im Vergleich zum Jahr 2013 schrumpfte der Solarthermie Weltmarkt um 15%.

Neben den Markdaten und Trends in verschiedenen Anwendungsbereichen enthält der Bericht Detailinformationen über CO2 Einsparungen durch thermische Solaranlagen, Arbeitsplatzeffekte und erstmals ein umfangreiches Kapitel über Levelized costs for solar thermal generated heat (LCOH).

Autoren: Franz Mauthner, Werner Weiss und Monika Spörk-Dür

Download:

 

Innovative Energietechnologien in Österreich - Marktentwicklung 2014

Biomasse, Photovoltaik, Solarthermie, Wärmepumpen und Windkraft

Autoren: Peter Biermayr, Manuela Eberl, Monika Enigl, Hubert Fechner, Christa Kristöfel,
Kurt Leonhartsberger, Florian Maringer, Stefan Moidl, Christoph Strasser, Werner Weiss, Manfred Wörgetter

Die Dokumentation und Analyse der Marktentwicklung der Technologien zur Nutzung erneuerbarer Energie schafft eine Planungs- und Entscheidungsgrundlage für zahlreiche Akteursgruppen in der Politik, der Wirtschaft und im Bereich der Forschung und Entwicklung. In diesem Sinne schafft die vorliegende Marktstudie“ Innovative Energietechnologien in Österreich – Marktentwicklung 2014“ diese Grundlagen für die technologischen Bereiche der festen Biomasse, der Photovoltaik, der Solarthermie und der Wärmepumpen.

Download:

 

IEA SHC Bericht: Weltweite Marktübersicht Solarthermie 2012, Ausgabe 2014

Der Bericht dokumentiert die weltweite Marktentwicklung der Solarthermie. Weiters enthält der Bericht Detailinformationen über CO2 Einsparungen durch thermische Solaranlagen, Arbeitsplatzeffekte und Verteilung der verschiedenen Anwendungen.
Autoren: Werner Weiss und Franz Mauthner

 

Innovative Energietechnologien in Österreich - Marktentwicklung 2013

Biomasse, Photovoltaik, Solarthermie, Wärmepumpen und Windkraft

Autoren: Peter Biermayr, Manuela Eberl, Monika Enigl, Hubert Fechner, Christa Kristöfel,
Kurt Leonhartsberger, Florian Maringer, Stefan Moidl, Christoph Strasser, Werner Weiss, Manfred Wörgetter

Die Dokumentation und Analyse der Marktentwicklung der Technologien zur Nutzung erneuerbarer Energie schafft eine Planungs- und Entscheidungsgrundlage für zahlreiche Akteursgruppen in der Politik, der Wirtschaft und im Bereich der Forschung und Entwicklung. In diesem Sinne schafft die vorliegende Marktstudie“ Innovative Energietechnologien in Österreich – Marktentwicklung 2013“ diese Grundlagen für die technologischen Bereiche der festen Biomasse, der Photovoltaik, der Solarthermie und der Wärmepumpen.

Download:

 

Innovative Energietechnologien in Österreich - Marktentwicklung 2012

Biomasse, Photovoltaik, Solarthermie und Wärmepumpe

Autoren: Peter Biermayr, Manuela Eberl, Rita Ehrig, Hubert Fechner, Christa Kristöfel, Kurt Leonhartsberger, Stefania Martelli, Christoph Strasser, Werner Weiss, Manfred Wörgetter.

Die Marktentwicklung der Technologien Biomasse, Photovoltaik, Solarthermie und Wärmepumpe sowie deren volkswirtschaftliche Auswirkungen sind für zahlreiche Zielgruppen von hohem Interesse. Neben der Dokumentation von Verkaufszahlen für den Inlandsmarkt und den Exportmarkt werden volkswirtschaftliche Kennzahlen im Bereich der Umsätze, der Arbeitsplätze und der CO2-Effekte dieser Technologien präsentiert.

Download:
Innovative Energietechnologien in Österreich - Marktentwicklung 2012.pdf (3,2 MB)

 

Solar Heat Worldwide 2011, Edition 2013

The report shows the worldwide solar thermal market development, provides detailed information on avoided CO2 emissions, employment effects and the distribution of solar thermal systems by application.
Authors: Franz Mauthner and Werner Weiss

Download: Solar Heat Worldwide 2011, Edition 2013.pdf (1.1 MB)

 

Innovative Energietechnologien in Österreich - Marktentwicklung 2011

Biomasse, Photovoltaik, Solarthermie und Wärmepumpe

Autoren: Peter Biermayr, Manuela Eberl, Rita Ehrig, Hubert Fechner, Andreas Galosi, Christa Kristöfel, Natalie Prüggler, Christoph Strasser, Werner Weiß, Manfred Wörgetter.

Die Marktentwicklung der Technologien Biomasse, Photovoltaik, Solarthermie und Wärmepumpe sowie deren volkswirtschaftliche Auswirkungen sind für zahlreiche Zielgruppen von hohem Interesse. Neben der Dokumentation von Verkaufszahlen für den Inlandsmarkt und den Exportmarkt werden volkswirtschaftliche Kennzahlen im Bereich der Umsätze, der Arbeitsplätze und der CO2-Effekte dieser Technologien präsentiert.

Download:
Innovative Energietechnologien in Österreich - Marktentwicklung 2011.pdf (2,2 MB)

 

IEA SHC Bericht: Weltweite Marktübersicht Solarthermie 2010, Ausgabe 2012

Der Bericht dokumentiert die Marktentwicklung der Solarthermie in 55 Ländern weltweit. Weiters enthält der Bericht Detailinformationen über CO2 Einsparungen durch thermische Solaranlagen, Arbeitsplatzeffekte und Verteilung der verschiedenen Anwendungen.
Autoren: Werner Weiss und Franz Mauthner

Download: Solar Heat Worldwide_Edition_2012.pdf (1 MB)

 

IEA Bericht: Weltweite Marktübersicht Solarthermie 2009, Ausgabe 2011

Marktentwicklung der Solarthermie in 53 Ländern weltweit. Detailinformationen über CO2 Einsparungen durch thermische Solaranlagen, Arbeitsplatzeffekte und Verteilung der verschiedenen Anwendungen.
Autoren: Werner Weiss und Franz Mauthner

Download: Solar Heat Worldwide_Edition_2011.pdf (849 kb)

 

Innovative Energietechnologien in Österreich - Marktentwicklung 2010

Biomasse, Photovoltaik, Solarthermie und Wärmepumpe
Autoren: Peter Biermayr, Manuela Eberl, Rita Ehrig, Hubert Fechner, Andreas Galosi, Christa Kristöfel, Natalie Prüggler, Christoph Strasser, Werner Weiß, Manfred Wörgetter.

Die Marktentwicklung der Technologien Biomasse, Photovoltaik, Solarthermie und Wärmepumpe sowie deren volkswirtschaftliche Auswirkungen sind für zahlreiche Zielgruppen von hohem Interesse. Neben der Dokumentation von Verkaufszahlen für den Inlandsmarkt und den Exportmarkt werden volkswirtschaftliche Kennzahlen im Bereich der Umsätze, der Arbeitsplätze und der CO2-Effekte dieser Technologien präsentiert.

Download:
Innovative Energietechnologien in Österreich - Marktentwicklung 2010.pdf (1,8 MB)

 

Solar Heat Worldwide - Ausgabe 2009

IEA Bericht: Weltweite Marktübersicht Solarthermie 2007, Ausgabe 2009 Marktentwicklung der Solarthermie in 49 Ländern weltweit. Detailinformationen über CO2 Einsparungen durch thermische Solaranlagen, Arbeitsplatzeffekte und Verteilung der verschiedenen Anwendungen.
Autoren: Werner Weiss, Irene Bergmann, Roman Stelzer

 

Solar Heating and Cooling in Austria, Status Report 2009

Research, Development and Market Deployment
IEA Solar Heating and Cooling Programme, IEA-SHC, July 2009
Autor: Gerhard Faninger, Univ.-Prof., Dipl.-Ing. Dr.

 

Erneuerbare Energie in Österreich - Marktentwicklung 2008

Der vorliegende Bericht über die Marktentwicklung der Technologien Photovoltaik, Solarthermie und Wärmepumpen in Österreich ist durch die Mithilfe zahlreicher Personen in Unternehmen, Verbänden, den Landesregierungen und Institutionen zur Abwicklung von Förderungen sowie Forschungseinrichtungen zustande gekommen. Ihnen sei für die Kooperation während der Projektarbeit herzlich gedankt, sie haben die Durchführung dieser Studie möglich gemacht.

 

Solar Heating and Cooling in Austria (2008)

Status Report 2007 Research, Development and Market Deployment
Schriftenreihe 31/2008 Gerhard Faninger , Publisher: bmvit
English, 42 pages, € 4.00

http://www.nachhaltigwirtschaften.at/results.html/id5309

 

Erneuerbare Energie in Österreich - Marktübersicht 2007

Photovoltaik, Solarthermie, Wärmepumpen
Autoren: Peter Biermayr, Werner Weiss, Irene Bergmann, Hubert Fechner, Natalie Glück;
Im Auftrag des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie
Die Marktentwicklung der Technologien Photovoltaik, Solarthermie und Wärmepumpen sowie deren volkswirtschaftliche Auswirkungen sind für zahlreiche Zielgruppen von hohem Interesse. Neben der Dokumentation von Verkaufszahlen für den Inlandsmarkt und den Exportmarkt werden volkswirtschaftliche Kennzahlen im Bereich der Umsätze, der Arbeitsplätze und der CO2-Effekte dieser Technologien präsentiert.

 

Der Solarmarkt in Österreich 2006

Wir erlauben uns, Ihnen die Ergebnisse der aktuellen Studie "Der Solarmarkt in Österreich 2006" zu überreichen.
Die Studie wurde von Univ.-Prof. Dr. Gerhard Faninger im Auftrag des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT) für die AEE INTEC in Gleisdorf und die Technische Universität Wien, Institut für Elektrische Anlagen und Energiewirtschaft, Energy Economics Group, verfasst.

 

IEA Bericht: Weltweite Marktübersicht Solarthermie 2005

Marktentwicklung der Solarthermie in 45 Ländern weltweit. Detailinformationen über CO2 Einsparungen durch thermische Solaranlagen, Arbeitsplatzeffekte und Verteilung der verschiedenen Anwendungen.
Autoren: Werner Weiss, Irene Bergmann, Gerhard Faninger